Über uns

Ursache vieler sozialer Probleme unserer Gegenwart ist die Unwissenheit des Einzelnen.

Intoleranz und Perspektivlosigkeit prägen das Leben weiter Teile der Jugend und bedrohen somit unsere gemeinsame Zukunft.

Unser weiteres Leben und das unserer Kinder kann nur dann positiv gestaltet werden, wo der Grundstein für die weitere Entwicklung des Kindes gelegt wird:

In der Familie und der Schule.

So werden auch frühzeitig die Weichen für den beruflichen Werdegang gestellt.

Der Schlüssel zu Selbsterkenntnis, Fremdkenntnis und einer friedlichen Koexistenz liegt zu einem großen Teil in der Bildung aller Menschen. Es ist Bildung, die uns die Fähigkeit gibt, andere Menschen, Kulturen und Traditionen zu verstehen, denen man bisher mit Unverständnis und leider auch mit Misstrauen begegnete.

Wir möchten unseren Beitrag dazu leisten, dass sowohl die persönliche Entfaltung und die berufliche Karriere junger Menschen, als auch die gesellschaftliche Situation insgesamt nachhaltig verbessert werden.

Wir vom Verein Bildungszentrum Orania e.V. möchten mit gesellschaftlichem Engagement, praktischer  Unterstützung und zielgerichteten konkreten Angeboten diesen Weg erleichtern.

Aus dieser Überlegung entstand im Jahre 2008 das Dillenburger Bildungszentrum Orania, Nachhilfeschule Homework.

Gegründet wurde der Verein durch eine Gruppe von Akademikern des   VDTA e.V. Nachhilfeschule Homework. Der Verein-Deutsch-Türkischer Akademiker kurz VDTA e.V. wurde 1995 mit dem Sitz Geisweid-Siegen durch eine Gruppe von Akademikern gegründet.

Der Dillenburger Verein ist seit dem Jahr 2009 eigenständig.