SOZIALE KOMPOTENZEN

Die Schüler wachsen in einer Welt auf, in der sportliche Betätigung durch zunehmende Urbanisierung und ein sehr großes Angebot an Multimedia-Beschäftigungen abnimmt.

Passivität und fehlende Anstrengungsbereitschaft sind die Folge. Immer häufiger zu be­obachtendes auffälliges Sozialverhalten zeugt von Mängeln in Kommunikations- und Konfliktfähigkeit. Andererseits verlangt das Zusammenleben mit Mitmenschen heterogenen ethnischen, familiären und sozialen Ursprungs ein gewisses Maß an grundlegenden sozia­len Kompetenzen. Sport trainiert diese, erleichtert dem Jugendlichen die Orientierung im sozialen Miteinander und leistet einen wichtigen Beitrag zur Prävention von sozial auffäl­ligem Handeln.­

Ein erfolgreicher Schüler zeichnet sich nicht nur durch gute Schulnoten aus, sondern lebt auch in Harmonie mit Familie, Freundeskreis und Gesellschaft. Er kann seine Meinung, Gefühle und Bedürfnisse gut artikulieren und erleichtert sich selbst und anderen das Zu­sammenleben in der Gesell­schaft. Das Selbstbild des Schülers als Individuum und als Partner in der Gemein­schaft wird wesentlich über das Erleben der Leistungs­fähigkeit und ihrer Grenzen mitbestimmt.

Um Schülern Abwechslung vom oft als monoton und anstrengend angesehenen Schulalltag zu bieten, ver­anstaltet unser Verein regel­mäßig soziale und sportliche Aktivitäten im Rahmen von Feiern und Ausflügen mit Kindern und Jugendlichen im In- und Ausland. Bei den – meist in den Ferienzeiten stattfindenden – Auslandsreisen haben die SchülerInnen und Familien die Möglichkeit Sehenswürdigkeiten, geschichtliche Hintergründe und das soziale Leben der Menschen in den jeweiligen Ländern näher kennen zu lernen. Der Besuch von Museen, die aktive Teilhabe an der Organisation kultureller Tage und von Feierlichkeiten sowie das Erlernen und Aufführen von musikalischen und theatralischen Aufführungen sind eine Bereicherung für den Alltag.

Desweiteren wird der Kontakt zu Seniorenheimen gepflegt, der Respekt und das Verständnis zwischen den Generationen fördert. Auch für die Zukunft sind bereits weitere soziale Aktivitäten geplant, die darauf warten, veranstaltet zu werden.